Ideen

Der Film auf der Startseite gibt Ihnen einige Ideen, was bei einer Mission alles vorkommen kann. Hier noch ein paar zusätzliche Module die wir schon eingebaut haben:

 

Sie schlendern wie zufällig durch die Zürcher Bahnhofstrasse. Sie kommen an einem Strassenmusikanten vorbei, der per Zufall das Lieblingslied Ihrer Frau spielt. Sie bleiben stehen und werfen dem Musiker 10 Franken in den Hut, gehen dann weiter, aber der Musiker kommt Ihnen mit seiner Gitarre nach und spielt das Lied für sie beide weiter. Als er sich schlussendlich von Ihnen verabschiedet übergibt er Ihrer Begleitung noch ein spezielles Geschenk oder einen Hinweis auf die nächste Überraschung.


Sie kommen um die Ecke und finden vor Ihren Füssen ein grosses Couvert mit dem Namen Ihrer Begleitung darauf. Verwundert finden Sie darin einen Gutschein für ein Cüpli in der lokalen In-Bar und den Vermerk Sie sollen dort „hinter dem dritten Bild von links“ nach einem Hinweis suchen. Sie geniessen also das Cüpli und finden tatsächlich auch hinter dem Bild einen kleinen Brief der eine spannende Wendung verspricht…


Sie haben den Tipp erhalten den Pfeilen zu folgen, welche jemand mit Kreide auf die Strasse gemalt hat. So kommen Sie auch an der Lieblingsboutique Ihrer Frau vorbei. Sie schauen etwas ins Schaufenster und entdecken darin an einer Schaufensterpuppe das Kleid, das sich Ihre Frau schon lange gewünscht hat, aber das immer noch ein bisschen zu teuer war um es gleich zu kaufen. Auf dem Kleid stehen jetzt in grossen Buchstaben die Initialen Ihrer Frau und „bezahlt und zum abholen bereit“. Die Verkäuferin hat natürlich überhaupt keine Ahnung wer dieser Kleid bezahlt hat, sondern nur, dass Sie es ausschliesslich an Ihre Frau aushändigen darf…